23. Saisonstart
der Frankfurter Galerien

08. – 10. September 2017

Freitag, 08. September, 18-22 Uhr
Samstag, 09. September, 11-18 Uhr
Sonntag, 10. September, 11-18 Uhr


Der Saisonstart 2017 der Frankfurter Galerien findet vom 8. bis 10. September statt. Organisiert wird das Galerien-Wochenende von der Interessengemeinschaft der Galerien in Frankfurt.

In diesem Jahr wird der Saisonstart grundlegend neu ausgerichtet. Er soll vor allem regional gestärkt und weiter als wichtiger Event der zeitgenössischen Kunst in Frankfurt und der Region etabliert werden.

Um dies zu ermöglichen, werden erstmals Museen der zeitgenössischen Kunst wie MMK, Schirn, Portikus und Städel im Programm aufgenommen. Weitere kleine Kunstinstitutionen und zahlreiche Off-Spaces sollen die Vielfalt der gezeigten Positionen ergänzen. Auch Galerien, die nicht Teil der Interessengemeinschaft Frankfurter Galerien sind, steht die Teilnahme am Saisonstart jetzt offen.


Ausstellungsprogramm

Die teilnehmenden Galerien zeigen zum Saisonbeginn ausgewählte Positionen aus Ihrem Programm.
Zu den Ausstellungen


Führungen

Wir begleiten Sie auf Rundgängen und einer Fahrradtour und erstmalig auf Specials wie einem Tweet-up und englischsprachigen Rundgang.
Zu den Führungen


Veranstaltungen

Auch in diesem Jahr finden wieder besondere Veranstaltungen in den Galerien statt.
Zu den Veranstaltungen 


Weitere Ausstellungsorte

Auch im Jahr 2016 nahmen wieder Gäste mit sehenswerten Ausstellungen teil .
Zu den weiteren Ausstellungsorten (ab Sommer 2017)


Presse

Für die Berichterstattung über den 22. Saisonstart werden wir kurz vor Beginn umfangreiches Material zur Verfügung stellen .
Zum Pressebereich (wird ab Sommer 2017 nach und nach ergänzt)


Kontakt/Impressum

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und informieren Sie sich. Zur Kontaktseite


 Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Frankfurt. – Wir bedanken uns bei unseren Anzeigenkunden.

Logo_Kulturamt_web
[Logo]